Über uns

Gruppenfoto Bürgerinitiative Menschen fuer Heiligenstadt

Wer wir sind

In der Bürgerinitiative engagieren sich Heiligenstädter, die „mitten im Leben stehen“. Jung und Alt, Frauen, Männer, Ehepaare, mit und ohne Kinder. Bei der Kommunalwahl 2009 änderten sich die Mehrheitsverhältnisse ganz erheblich. Sie, die Bürger unserer Stadt, wollten mehr Vielfalt in die Entscheidungen bringen. Durch Ihr Vertrauen konnten wir viele Dinge anstoßen.

Über uns

In den verschiedenen Gremien und Arbeitskreisen sind unsere Mitglieder aktiv. Hier finden sie eine Übersicht wer welche Aufgaben wahrnimmt und sie können alle Gruppen per Email erreichen um ihre Anliegen, Ideen und Kritik loszuwerden:

Vorstand

  • Rüdiger Eckart (Vorsitzender)
  • Norbert Eckardt (Stellvertreter)
  • Christian Simon (Stellvertreter)
  • Katharina Trümper (Schriftführer)
  • Klaus-Peter Fröbrich (Kassenwart)

Stadtratsfrakation

  • Rüdiger Eckart (Fraktionsvorsitzender)
  • Jörg Gottesleben
  • Klaus-Peter Fröbrich
  • Jens Kohl
  • Marcel Bode

Ausschüsse des Stadtrates:

•Hauptauschuss: Rüdiger Eckart, Jens Kohl

•Bauauschuss: Klaus-Peter-Fröbrich, Jörg Gottesleben, Norbert Eckardt, Ronald Trümper

•Finanzausschuss: Klaus-Peter-Fröbrich, Jens Kohl, Markus Rosenthal, Christian Simon

•Verkehrsauschuss: Jörg Gottesleben, Jens Kohl, Edgar Wenzel, Hans Joachim Liesenfeld

•Kultur & Sport: Rüdiger Eckart, Jens Kohl, Daniel Müller, Antonia Günther

•Sozial-, Jugend und Familienausschuss: Rüdiger Eckart, Marcel Bode, Katharina Trümper, Joachim Klingebiel

•Forst & Jagd: Jens Kohl, Jörg Gottesleben, Torsten Hesse, Peter Haseloff

BI interne Arbeitskreise

  • Rüdiger Eckart (Familie/Soziales/Familie)
  • Norbert Eckardt (Bau/Verkehr/Forst)
  • Christian Simon (Finanzen/Wirtschaft/Tourismus)

Haben Sie Ideen? Möchten Sie sich für Heilbad Heiligenstadt engagieren? Die Bürgerinitiative Heiligenstadt sucht aktive Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, die mit uns gemeinsam gestalten wollen. Unterstützen Sie uns bitte.

Luftbild Heilbad Heiligenstadt Innenstadt

Was wollen wir

Diese Wege wollen wir gemeinsam mit Ihnen für Heiligenstadt gehen…

Dienstleister für Bürger

Wir entwickeln die Verwaltung zu einem lösungs- und serviceorientierten Dienstleister für Bürger, Unternehmer und Vereine. Umgesetzt wird dies mit einer hohen Erreichbarkeit, kompetenten Ansprechpartnern, kurzen Wegen, durch ein bürgerfreundliches Rathaus in zentraler Lage und einem virtuellen Rathaus im Internet.

HeiligenStadtentwicklung

Stadtvision 2020 – mit Bürgern, Unternehmen, Kirchen und Vereinen entwickeln wir konkrete Perspektiven für ein zukunftsorientiertes Heilbad Heiligenstadt mit seinen Ortsteilen Kalteneber, Rengelrode, Günterode und Flinsberg für die nächsten 10 Jahre. Dem demografischen Wandel wollen wir durch ein Programm für Studienrückkehrer und Zuzieher
entgegenwirken. Für die Wohngebiete auf dem „Liethen“ und „Rinne“ soll gemeinsam eine Zukunftskonzeption entstehen.

Mitbestimmung statt Bastapolitik

Grundlage bei der Umsetzung aller Vorhaben ist für uns die strikte Beachtung des Öffentlichkeitsgrundsatzes in allen Gremien und ein aktives Informieren der Bürger und Abgeordneten. Alle Maßnahmen sollen gemeinsam erarbeitet werden, es ist mehr als nur JA oder NEIN zuzulassen. Durch einen offenen Dialog aller Generationen schaffen wir Raum für neue Ideen und eine neue Kultur des Miteinanders.

Heiligenstadt – Familienstadt

Für uns bedeutet dies bezahlbare Betreuung für Kinder sowie eine Weiterentwicklung aller Angebote für Kids, Jugendliche und Familien. So soll z.B. die Nutzung der Sportstätten für jedermann möglich sein und das Freibad muss saniert werden. Ein Ausbau der Herrnmühle zu einer „Kultur- und Begegnungsstätte für Generationen“ (möglichst mit Clubkino) wird von uns unterstützt. Die Arbeit aller Vereine soll gestärkt und ihre Zusammenarbeit verbessert werden durch einen zentralen Ansprechpartner in der Verwaltung.

Wirtschaft stärken, Finanzpolitik nachhaltig ausrichten

Wir müssen in einer Zeit des demografischen Wandels Netzwerke schaffen zwischen Politik und Unternehmen, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. Die Rahmenbedingungen von Unternehmen sind zu verbessern durch eine Wirtschaftsförderung, die die Interessen von Bürgern und Unternehmen bündelt. Voraussetzung für weitere Entwicklung ist auch eine wettbewerbsfähige Gewerbesteuer. Wir machen uns stark für eine Sicherung der Finanzen und einen Abbau der Schulden. Bei Projekten konzentrieren wir uns auf´s Wesentliche und achten auf Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit vor Prestige.

 

 

 

bi_heiligenstadt_vorstand

Unser Vorstand

Der Vorstand der Bürgerinitiative Menschen für Heilbad Heiligenstadt.

 

[caption id="attachment_514" align="aligncenter" width="300"]Rüdiger Eckart BI Menschen für Heiligenstadt Rüdiger Eckart (Vorsitzender)[/caption]

[caption id="attachment_513" align="aligncenter" width="300"]Christian Simon Heilbad Heiligenstadt Christian Simon (Stellvertreter)[/caption]

[caption id="attachment_518" align="aligncenter" width="300"]Norbert Eckardt Norbert Eckardt (Stellvertreter)[/caption]

[caption id="attachment_490" align="aligncenter" width="300"]Klaus-Peter Froebrich Klaus-Peter Fröbrich (Kassenwart)[/caption]

BI Fraktion Stadtrat Heilbad Heiligenstadt

Für Sie im Stadtrat

Seit der Kommunalwahl im Mai 2014 sind wir mit 6 Vertretern im Stadtrat von Heilbad Heiligenstadt vertreten.

In den Stadtrat wurden gewählt:

– Christian Simon (Fraktionsvorsitz)
– Christiane Krieghoff
– Jens Kohl
– Nicoles Siebert-Kobert
– Volker Lamprecht
– Klaus-Peter Fröbrich

Wir sind für Ihre Anliegen da! Zögern Sie nicht und wenden Sie sich bei Fragen, Anregungen oder Problemen jederzeit an uns!

Die Arbeit in den Ausschüssen haben wir uns wie folgt aufgeteilt:

Bau- und Verkehrsausschuss

1. Volker Lamprecht, stellv. Ausschussvorsitzender
(Stellvertreter: Jens Kohl, Christiane Krieghoff)
2. Klaus-Peter Fröbrich
(Stellvertreter: Nicole Siebert-Kobert, Christian Simon)

Sachkundige Bürger:
3. Norbert Eckart
4. Ronald Trümper

Finanzausschuss

1. Nicole Siebert-Kobert
(Stellvertreter: Klaus-Peter Fröbrich, Christian Simon)
2. Jens Kohl
(Stellvertreter: Christiane Krieghoff, Volker Lamprecht)

Sachkundige Bürger:
3. Markus Rosenthal
4. Katja Seebon

Kulturausschuss

1. Volker Lamprecht, Ausschussvorsitzender
(Stellvertreter: Klaus-Peter Fröbrich, Christian Simon)
2. Christiane Krieghoff
(Stellvertreter: Jens Kohl, Nicole Siebert-Kobert)

Sachkundige Bürger:
3. Christiane Hohlbein
4. Marion Pietzuch:

Sozial- und Familienausschuss

1. Jens Kohl
(Stellvertreter: Christiane Krieghoff, Klaus-Peter Fröbrich)
2. Nicole Siebert-Kobert, stellv. Ausschussvorsitzende
(Stellvertreter: Christian Simon, Volker Lamprecht)

Sachkundige Bürger:
3. Heinz Ringleb
4. Katharina Trümper

Forstausschuss

1. Jens Kohl
(Stellvertreter: Volker Lamprecht, Christiane Krieghoff)
2. Klaus-Peter Fröbrich
(Stellvertreter: Christian Simon, Nicole Siebert-Kobert)

Sachkundige Bürger im Forstausschuss:
3. Peter Haselhoff
4. Torsten Hesse

Haupt- und Personalausschuss

1. Christian Simon
(Stellvertreter: Volker Lamprecht, Christiane Krieghof)

Thomas _Spielmann_Buergermeister_Heilbad_Heiligenstadt

Unser Bürgermeister

Thomas Spielmann

Unser Bürgermeister für Heiligenstadt

Im Mai 2012 wurde Thomas Spielmann als Kandidat der Bürgerinitiative “Menschen für Heiligenstadt” durch die Bürgerinnen und Bürger der Stadt und der Ortsteile in das Amt des Bürgermeisters gewählt.

Die Herausforderung

Thomas Spielmann: Wichtigstes Anliegen ist mir die Berücksichtigung der Interessen aller Einwohner unserer Stadt und der Ortsteile gleichermaßen, ob jung oder reifer. Unseren Menschen zuzuhören, auf Belange einzugehen und nach Lösungen zu suchen, ist für mich als Bürgermeister Herzenssache. Dabei ist mir bewusst, dass man nicht immer alle Probleme lösen kann, schon gar nicht gleichzeitig. Aber wir bemühen uns darum. Dabei verstehe ich mich als Dienstleister und lebe diese Kultur auch meinen Mitarbeitern in der Verwaltung vor. Von niemandem würde ich etwas verlangen, was ich nicht selbst tue.

Das Leitmotiv

Thomas Spielmann: Heilbad Heiligenstadt ist eine liebenswerte Kleinstadt im Herzen Deutschlands. Die intakte Natur des ländlichen Raumes, die Nähe zur Großstadt, sowie die bestens ausgebaute Infrastruktur (Verkehr, Bildung, Wohnen), sorgen für eine einzigartige Lebensqualität. Dies gilt es zu erhalten und auszubauen. Genauso wichtig ist die Förderung des bestehenden, hohen gesellschaftliches Engagements unserer Menschen. Die Unterstützung aktiver Freizeitgestaltung, sei es im Sportverein, bei der Erforschung unserer eichsfeldischen Geschichte  oder die Förderung bei der Durchführung kultureller Aktivitäten, ist eine Selbstverständlichkeit. Davon „lebt“ unsere Stadt! Förderung von Infrastrukturmaßnahmen (Hardware) und dem gesellschaftlichen Leben (Software) gleichermaßen, sind wichtig!

Thomas Spielmann als Mensch

Unabhängigkeit: Er wurde in Thüringen geboren und lebt seit 1999 im Eichsfeld, der Heimat seiner Frau. Das schafft Verbundenheit – aber auch Unabhängigkeit und Neutralität!
Kompetenz: Er war 20 Jahren kaufmännisch tätig, in verschiedenen Aufgaben und deutschlandweit an verschiedenen Orten. Zuletzt führte 12 Jahre erfolgreich ein Unternehmen mit 48 Mitarbeitern.
Glaubwürdigkeit: In der Bürgerinitiative ist er seit Jahren einer der aktiven Köpfe, viele Themen sind unter seiner Verantwortung entstanden. Die BI ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass in der politischen Kultur in Heiligenstadt ein Umdenken eingesetzt hat.